Gehalt für Mediendesigner Das verdient ein Mediendesigner.

Hier findest du aufschlussreiche Informationen zu den aktuellen Gehältern eines Mediendesigners. Wenn man sich für den Beruf des Mediendesigners interessiert, fragt man sich: Wie viel verdienen Mediendesigner eigentlich und verdienen sie genug? ALPHAJUMP beantwortet dir diese Fragen und liefert dir alle wichtigen Informationen zu deinem Einstiegsgehalt und zeigt dir, wie dein zukünftiges Gehalt pro Jahr mit mehr Berufserfahrung aussieht.

Themenüberblick: Mediendesigner


Jobs Voraussetzungen Gehalt Bewerbung


Gehalt Mediendesigner
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 11.09.2018 | Aktualisiert am: 24.09.2018

Mediendesigner - Gehalt, Verdienst und Einstiegsgehalt

Wie viel verdient ein Mediendesigner? Als Mediendesigner hat man laut verschiedenen Gehaltsumfragen und Studien ein durchschnittliches Gehalt von ca. 28.000 EUR brutto pro Jahr. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen rund um das Gehalt als Mediendesigner- das alles findest du hier.

Du suchst einen Job als Mediendesigner? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Mediendesigner suchen.

1. Welches Einstiegsgehalt haben Mediendesigner?

Das Einstiegsgehalt des Mediendesigners wird von der Größe des Unternehmens, der Branche und der vorherigen Erfahrung durch Praktika, oder Teilzeitarbeit als Student/ Auszubildender bestimmt. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt liegt bei ca. 21.000 EUR brutto im Jahr.

Zu Beginn ist es typisch, dass du sehr viel und lange arbeiten musst. Dadurch erhältst du schnell Einblick in den Beruf und kannst dich weiterentwickeln, auf der anderen Seite bleibt das Gehalt zu Beginn niedrig. Mit mehr als 5 Jahren Berufserfahrung steigt das Gehalt weiter an.

  • Das Gehalt eines Junior Mediendesigners liegt bei ca. 21.000 EUR bis 28.000 EUR.

  • Das Gehalt eines Mediendesigners mit Erfahrung liegt bei ca. 32.000 EUR bis 33.000 EUR.

  • Das Gehalt eines Senior Mediendesigners liegt bei ca. 33.000 EUR bis 34.000 EUR.

Mediendesigner Bruttogehalt (Jahr)
Junior Mediendesigner 21.000 EUR bis 28.000 EUR
Mediendesigner (mit Berufserfahrung) 32.000 EUR bis 33.000 EUR
Senior Mediendesigner 33.000 EUR bis 34.000 EUR
# key: cta # name: cta
“Du fragst dich:
Wie werde ich Mediendesigner?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Mediendesigner.

Du suchst einen Job als Mediendesigner?

Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern.

2. Gehaltsentwicklung von Mediendesigner

Welche Einflussfaktoren gibt es beim Gehalt für Mediendesigner? Die Gehaltsentwicklungen beim Mediendesigner hängen von mehreren Faktoren, wie zum Beispiel Unternehmensgröße, Berufserfahrung, der Standort und der Branche, ab.

2.1 Studienabschluss –Ausbildung oder Bachelor/Master

Bei dem Mediendesigner kann man eine Ausbildung in einer Firma, wie auch ein Studium machen. Mit einem Studium verdient man mehr Geld, wobei die Einstiegsgehälter bei allen zu Beginn niedrig sein werden. Mit wachsender Berufserfahrung steigt auch das Gehalt, dabei kann man mit einem Bachelor of Arts oder Master of Arts das höchste Gehalt erreichen. Ob man einen Bachelor- oder Masterabschluss hat, verändert das Gehalt nicht sehr deutlich. Weiterbildungen und Berufserfahrungen sind ausschlaggebender. Das Gehalt während der Ausbildung liegt zwischen 800 EUR bis 950 EUR brutto im Monat. Es ist zu beachten, dass Firmen zurzeit bevorzugt Abiturienten für eine Ausbildung einstellen.

Gehalt Mediendesigner
zoom_in
Überblick - Berufsbild Mediendesigner

Der Gehaltsunterschied von Akademikern und Nicht- Akademikern liegt zwischen 5.000 EUR brutto im Jahr.

  • Mit einer Ausbildung liegt das Gehalt für Mediendesigner bei ca. 19.000 EUR bis 23.000 EUR.
  • Mit einem Studium mit Bachelorabschluss liegt das Gehalt für Mediendesigner bei ca. 24.000 EUR bis 30.000 EUR.
  • Mit einem Studium mit Masterabschluss liegt das Gehalt für Mediendesigner bei ca. 24.000 EUR bis 36.000 EUR.

Am besten entscheidest du für dich selbst, welche Ausbildung zum Mediendesigner zu dir passt und welchen Weg du einschlagen möchtest. Neben dem Beruf des Mediendesigners gibt es noch weitere Spezialisierungen, zum Beispiel im Bereich PR und Unternehmenskommunikation, Marktforschung und als Brand Manager.

2.2 Branche

Jetzt steht natürlich die Frage im Raum: Was sind die Spitzengehälter in den verschiedenen Branchen? Je nachdem in welchem Wirtschaftszweig du als Mediendesigner arbeitest, kann dein Gehalt unterschiedlich ausfallen. Nach dem Gehaltsreport ist die Medienbranche mit einem Durchschnittsgehalt von 37.377 EUR brutto im Jahr, eine Branche mit niedrigerem Gehalt als andere. Leider gab es, außer vereinzelten Gehaltsangaben keine Daten, durch die man auf das Gehalt der verschiedenen Branchen schließen kann.

Abhängigkeit Gehalt Mediendesigner von der Branche:
Branche Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Werbung und PR 4.355 EUR 52.260 EUR
Konsum- und Gebrauchsgüter 2.961 EUR 35.532 EUR
Medien, Presse 2.948 EUR 35.376 EUR
Werbung und PR 1.870 EUR 22.440 EUR
Gesundheitswesen 1.718 EUR 20.616 EUR

2.3 Größe und Standort

Wie viel verdienst du als Mediendesigner im Mittelstand oder im Konzern? Ein entscheidender Faktor ist oftmals die Größe des Unternehmens. Grundsätzlich kann man sagen, dass Arbeitnehmer großer Firmen oftmals ein höheres Gehalt erhalten als zum Beispiel bei mittelständigen Unternehmen oder Start-Ups, die gerade noch am Anfang ihrer Entwicklung stehen.

In kleinen Unternehmen hast du vielleicht den Vorteil, dass Entscheidungen schneller getroffen werden können und du mehr kreative Freiheiten hast.

Abhängigkeit des Mediendesigner Gehalts von der Unternehmensgröße:

Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Bis 500 Mitarbeiter 2.398 EUR 28.776 EUR
501 bis 1.000 Mitarbeiter 2.766 EUR 33.192 EUR
Über 1.000 Mitarbeiter 3.004 EUR 36.048 EUR

Sich für die Größe eines Unternehmens zu entscheiden, für das man sich bewerben möchte, ist ausschlaggebend für den Job. Manchmal kann es von Vorteil sein in einem kleinen Unternehmen anzufangen und erste Erfahrungen zu sammeln. Letztlich musst du dich entscheiden, welche Unternehmensstruktur besser zu dir passt.

Weitere Vor- und Nachteile von Start-Ups, Mittelständischen Unternehmen und Konzernen erfährst du hier:

Abhängigkeit des Mediendesigner Gehalts von dem Bundesland:

Bundesland Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Baden-Württemberg 2.997 EUR 35.974 EUR
Bayern 2.899 EUR 34.791 EUR
Berlin 2.549 EUR 30.589 EUR
Brandenburg 2.075 EUR 24.903 EUR
Bremen 2.613 EUR 31.414 EUR
Hamburg 2.889 EUR 34.679 EUR
Hessen 3.153 EUR 37.840 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 2.002 EUR 24.032 EUR
Niedersachen 2.485 EUR 29.828 EUR
Nordrhein-Westfalen 2.756 EUR 33.078 EUR
Rheinland-Pfalz 2.679 EUR 32.151 EUR
Saarland 2.590 EUR 31.087 EUR
Sachsen 2.095 EUR 25.144 EUR
Sachsen-Anhalt 2.053 EUR 24.642 EUR
Schleswig-Holstein 2.392 EUR 28.709 EUR
Thüringen 2.129 EUR 25.548 EUR

2.4 Berufserfahrung

Jetzt fehlt noch die Erfahrung in der Gehaltsentwicklung: Wie entwickelt sich das Gehalt mit steigender Erfahrung?

Am Anfang wird das Gehalt als Mediendesigner gering sein. Mit wachsender Berufserfahrung erhältst du bis zu 50% zusätzliches Gehalt. So kann dein Gehalt schon nach 5 Jahren Berufserfahrung zwischen 2.500 EUR bis 3.500 EUR brutto im Monat liegen.

Generell kann man sagen, dass Mediendesigner mit 42.000 EUR brutto im Jahr nicht zu den top Verdienern in Deutschland gehören. Unter Umständen kann man bei guter Arbeit, ausreichender Erfahrung auch ein Gehalt von bis zu 52.000 EUR brutto im Jahr bekommen.

Zu Beginn wirst du viel und lang arbeiten, dafür wirst du dich schneller weiterentwickeln und findest dich schneller in deinem neuen Job zurecht.

Erste Berufserfahrungen erhältst du schon als Praktikant, vielleicht sogar schon in einem Praktikum während deines Studiums. Auch nach deinem Studium kann es Sinn machen als Praktikant in verschiedene Unternehmen einen Einblick zu erhalten. Genauere Informationen findest du in unserem Artikel über den Karrierestart.

3. Besonderheiten- Gehalt Mediendesigner

Man sagt, dass Mediendesigner gering entlohnt werden. Jedoch haben sie die Chance mit entsprechender Leistung und Berufserfahrung, Fort- und Weiterbildungen und einem Studium mit Bachelor- oder Masterabschluss mehr Gehalt zu bekommen.

Nach einer Einstiegsphase mit geringem Gehalt und hoher Stundenzahl pro Woche, folgt nach guter Leistung, Weiterbildungen auch ein höheres Gehalt. Mit mehr als 5 Berufsjahren folgt dann auch ein Gehalt mit mindestens 2.500 EUR brutto im Monat bis hin zu 3.500 EUR monatlich.

Eine Besonderheit beim Gehalt eines Mediendesigners ist, dass man in einer Agentur, die für mehrere Unternehmen tätig ist, unter Umständen weniger Geld bekommt, als wenn man für ein Unternehmen als Mediendesigner tätig ist. Letztlich musst du dich entscheiden, ob du ausschließlich für eine Firma tätig sein möchtest, oder mehrere verschiedene Projekte für verschiedene Unternehmen machen möchtest.

Es gibt verschiedene Spezialisierungen mit denen du mehr Gehalt im Monat bekommen kannst. So kannst du dich im Studium, wie auch im Beruf, mehr auf die technische Seite konzentrieren und als Techniker in Druck- und Medientechnik arbeiten. Mit einem Masterabschluss, oder Weiterbildungen kannst du auch zu einem Medienfachwirt aufsteigen. Hier liegt das Gehalt schon zwischen 3.000 EUR bis 4.000 EUR brutto im Monat.

Als Mediendesigner kannst du dich auch auf Grafiken spezialisieren, um später als UX Grafikdesigner zu arbeiten. Damit sind bis zu 45.000 EUR brutto im Jahr möglich.

Insgesamt kann man sagen, dass es immer Mediendesigner geben wird. Arbeitest du in einer Werbeagentur, die sich einen Namen gemacht hat und leistest du konstant gute Arbeit, wird sich dein Gehalt auch erhöhen.

Tipps für die Gehaltsverhandlung für einen Mediendesigner findest findest du im Karriereguide-Artikel Gehaltsverhandlung.

Tipp: Brutto-Netto Berechnung:

Wie am Ende das Gehalt brutto pro Monat zu netto umgerechnet wird, kannst du ganz einfach und schnell mit einem brutto netto Rechner herausfinden. Auch im Artikel "Geldwerter Vorteil" haben wir ebenso einen brutto netto Rechner für dich eingebaut. Hier geht's direkt zum brutto netto Rechner.

Noch ein Tipp für deine Jobsuche, zum Abschluss: Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen. Hier kannst Du dich kostenfrei registrieren und ganz bequem Jobanfragen von interessanten Arbeitgebern erhalten.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Gehalt Marketingassistent

Wie viel verdient ein Marketingassistent?

Gehalt Entwicklungsingenieur

Wie viel verdient ein Entwicklungsingenieur?

Gehalt Wirtschaftsinformatiker

Wie viel verdient ein Wirtschaftsinformatiker?

Gehalt Full Stack Java Entwickler

Wie viel verdient ein Full Stack Java Entwickler?

Gehalt Elektroingenieur

Wie viel verdient ein Elektroingenieur?

Gehalt Projektingenieur

Wie viel verdient ein Projektingenieur?

Gehalt Vertriebsingenieur

Wie viel verdient ein Vertriebsingenieur?

Gehalt Event Manager

Wie viel verdient ein Event Manager?

Gehalt Data Scientist

Wie viel verdient ein Data Scientist?

Gehalt Mediengestalter

Wie viel verdient ein Mediengestalter?

Gehalt Produktionsleiter

Wie viel verdient ein Produktionsleiter?

Gehalt Konstrukteur

Wie viel verdient ein Konstrukteur?

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.