Gehalt für Architekten Das verdient ein Architekt

Du hast dich immer gefragt was ein Architekt verdient? Durchschnittlich verdient ein Architekt ca. 52.000 EUR, abhängig von verschiedenen Faktoren. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen zu Standort und Gehälter als Architekt - das alles findest du hier.

Themenüberblick: Architekt


Jobs Ausbildung & Voraussetzungen Gehalt Bewerbung


Architekt Gehalt
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 10.04.2018 | Aktualisiert am: 10.07.2019

Architekt - Gehalt, Verdienst und Einstiegsgehalt

Wie viel verdienen Architekten? Als Architekt liegt das durchschnittliche Gehalt bei 52.000 EUR pro Jahr. Aktuelle Gehaltstabellen, die Unterschiede und weitere wichtige Informationen rund um das Gehalt eines Architekten – das alles findest du hier.

Du suchst einen Job als Architekt? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Architekten suchen.

1. Welches Einstiegsgehalt haben Architekten?

Deinen Berufseinstieg als junger Architekt kannst du in verschiedenen Varianten starten. Grundsätzlich kannst du als Architekt dein eigenes Architektenbüro eröffnen und selbständig arbeiten oder aber du kannst als Angestellter in einem großen Architektenbüro deine ersten Berufsjahre verbringen. Im Schnitt kommen Berufseinsteiger auf ein Einstiegsgehalt von ungefähr 32.000 EUR im Jahr. Offiziell gibt es auch einen Tarifvertrag für die Architekturbranche, doch leider ist dieser nur für wenige Architekturbüros verbindlich. Dafür veröffentlicht die Bundesarchitektenkammer jedes Jahr eine unverbindliche Gehaltstarifempfehlung, die als Referenz genommen werden kann.

Wenn du direkt dein eigener Chef sein möchtest, dann ist der freiberufliche Architektenjob das Richtige für dich. Wie in jedem selbständigen Betrieb ist die Höhe des Gehalts und natürlich auch dein Einstiegsgehalt abhängig von deinen Aufträgen. So kann es sein, dass du in deinem ersten Monat als Architekt keine 2000 EUR Brutto pro Monat verdienst. Natürlich steigt dein Gehalt dann schnell, wenn du lukrative Aufträge bekommst.

  • Das Einstiegsgehalt eines Junior Architekten liegt bei ca. 36.000 EUR bis 51.000 EUR.

  • Das Einstiegsgehalt eines Architekten mit Erfahrung liegt bei ca. 45.000 EUR bis 61.000 EUR.

  • Das Einstiegsgehalt eines Senior Architekten liegt bei 61.000 EUR bis 85.000 EUR.

Job Gehalt
Junior Architekt 36.000 EUR bis 51.000 EUR
Architekt (mit Berufserfahrung) 45.000 EUR bis 61.000 EUR
Senior Architekt 61.000 EUR bis 85.000 EUR

2. Wie entwickelt sich das Gehalt von Architekten?

Welche Einflussfaktoren gibt es beim Gehalt für Architekten?

Das Gehalt eines Architekten hängt davon ab, ob er als Freiberufler arbeitet oder bei einem Architektenbüro angestellt ist. Gerade bei selbständigen Architekten wird das Gehalt vom Kundenstamm und den geleisteten Arbeiten bestimmt. Grundsätzlich steigt der Lohn mit deiner Berufserfahrung, denn mit den Jahren füllt sich dein Portfolio immer weiter mit deinen Gebäuden und Arbeiten. Auch die Branche ist ausschlaggebend für die Gehaltsentwicklung eines Architekten. So verdient ein Architekt im öffentlichen Dienst meist mehr als einer, der in einem Architektur- oder Planungsbüro arbeitet.

Ein anderer Faktor der das Gehalt von Architekten ausmacht ist der Zustand der Baubranche. Während einer Phase einer schrumpfenden Bauwirtschaft werden weniger Architekten beauftragt, denn die Zahl der Neubauten bzw. großen Umbauten fallen. Sobald sich die Baubranche wieder erholt und eine große Zahl an Auftraggebern nach Architekten suchen, steigen die Auftragsmöglichkeiten und dadurch aus die Gehaltsentwicklung.

2.1 Studienabschluss - Bachelor / Master

Du fragst Dich: Wie viel verdient man als Architekt mit einem Studium mit Bachelor oder Master?

Überblick - Berufsbild Architekt
zoom_in
Überblick - Berufsbild Architekt
Um in die Architektenkammer deines Bundeslandes aufgenommen zu werden und offiziell als Architekt arbeiten zu können wird dir der Bachelor Abschluss in Architektur nicht ausreichen.

Zwar müssen unterschiedliche Ansprüche in den Bundesländern erfüllt werden, doch einen geforderten Master Abschluss in Architektur haben alle 16. Auch im Ausland existieren ähnliche Institutionen wie in Deutschland, mit ebenfalls eigenständigen Regelungen wann man offiziell als Architekt arbeiten darf.

ALPHAJUMP hat für dich zusammengefasst, wie dein Abschluss sich auf dein Bruttogehalt auswirkt.

  • Mit einem Studium mit Bachelorabschluss liegt das Gehalt für Architekten bei ca. 33.000 EUR im Jahr.

  • Mit einem Studium mit Masterabschluss liegt das Gehalt für Architekten bei ca. 39.000 EUR im Jahr.

2.2 Branche

Wie viel verdient man in welcher Branche als Architekt?

Neben der Erfahrung spielt in der Gehaltsentwicklung eines Architekten die Branche eine Rolle. Ausschlaggebend ist da, ob er in Architektur- und Planungsbüros, in der gewerblichen Wirtschaft oder als Angestellter im öffentlichen Dienst tätig ist. In der gewerblichen Wirtschaft bestehen die größten Verdienstmöglichkeiten mit einem durchschnittlichen Einkommen von 72.000 EUR nach mehr als 20 Jahren Berufserfahrung.

Nach der gleichen Zeit verdient ein angestellter Architekt im öffentlichen Dienst ca. 61.000 EUR im Jahr. Architekten, die in einem Architektur-/Planungsbüro angestellt sind, erhalten im Schnitt 51.000 EUR Jahresgehalt nach 20 Jahren im Job. ALPHAJUMP hat für dich eine übersichtliche Grafik erstellt, die auf einen Blick die Auswirkungen der Branche und der Berufserfahrung auf das Gehalt zusammenfasst.

Wie viel verdient man in welcher Branche als Architekt?

Branche Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Gewerbliche Wirtschaft 5.890 EUR 70.680 EUR
Öffentlicher Dienst 4.839 EUR 58.076 EUR
Architektur- oder Planungsbüro 3.825 EUR 45.902 EUR
Stadtplanung 3.566 EUR 42.798 EUR
Ingenieurbüro 3.022 EUR 36.264 EUR

Weitere Informationen und einen interessanten Gehaltsvergleich findest Du in einem weiteren Artikel auf dem ALPHAJUMP Karriereguide: Gehaltsvergleich

“Du fragst dich:
Wie werde ich Architekt?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Architekt matchen.

Du suchst einen Job als Architekt?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

2.3 Größe und Standort

Wie viel verdienst du als Architekt im Mittelstand oder im Konzern?

Im Faktor Standort ist wichtig, ob du als Architekt in einem Ballungsraum arbeitest. Denn in Großstädten gibt es häufig ein größeres Bedürfnis an Architekten als in ländlicheren Gegenden. Das liegt an der Mehrzahl von Auftraggebern, die einen Bau in Auftrag geben wollen, der die Leitung eines Architekten verlangt.

Bei angestellten Architekten in einem Architekten- bzw. Planungsbüro tätig sind kommt zusätzlich die Größe des Unternehmens hinzu. Als allgemeine Faustregel lässt sich sagen: Je größer das Unternehmen ist, desto höher ist die Verdienstmöglichkeit für einen Architekten. ALPHAJUMP hat für dich eine Gehaltstabelle zusammengestellt, die veranschaulicht, wie die Größe des Unternehmens sich auf das Gehalt eines Architekten auswirkt.

Abhängigkeit des Architekten Gehalts von der Unternehmensgröße:
Unternehmensgröße Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Bis 500 Mitarbeiter 3.145 EUR 37.740 EUR
501 bis 1.000 Mitarbeiter 3.994 EUR 47.928 EUR
Über 1.000 Mitarbeiter 5.184 EUR 62.208 EUR
Weitere Vor- und Nachteile von Start-Ups, Mittelständischen Unternehmen und Konzernen erfährst du hier:
Abhängigkeit Gehalt Architekt vom Bundesland:
Bundesland Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Baden-Württemberg 3.491 EUR 41.892 EUR
Bayern 3.581 EUR 42.972 EUR
Berlin 2.908 EUR 34.896 EUR
Brandenburg 2.567 EUR 30.804 EUR
Bremen 3.260 EUR 39.120 EUR
Hamburg 3.386 EUR 40.632 EUR
Hessen 3.515 EUR 42.180 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 2.636 EUR 31.632 EUR
Niedersachsen 3.177 EUR 38.124 EUR
Nordrhein-Westfalen 3.342 EUR 40.104 EUR
Rheinland-Pfalz 3.370 EUR 40.440 EUR
Saarland 3.174 EUR 38.088 EUR
Sachsen 2.871 EUR 34.452 EUR
Sachsen-Anhalt 2.900 EUR 34.800 EUR
Schleswig-Holstein 3.297 EUR 39.564 EUR
Thüringen 2.794 EUR 33.528 EUR

2.4 Berufserfahrung

Ein wichtiger Aspekt in der Gehaltsentwicklung eines Architekten ist die Erfahrung und das damit auch umfangreichere Portfolio. Das Augenmerk liegt bei freiberuflichen Architekten oftmals auf einem umfassenden Portfolio, denn damit sehen mögliche Auftraggeber schon geleistete Arbeiten und die Stärken. Durch eine langjährige Berufserfahrung steigt auch meist die Verantwortung des Architekten, die er in dem Bauvorhaben übernimmt. Die Gehälter der beauftragten Architekten hängen häufig mit dem Budget des Bauvorhabens zusammen, das heißt große Aufträge mit viel Verantwortung zahlen sich am Ende des Monats besonders aus. Schon während des Studiums als angehender Architekt kannst du die ersten Erfahrungen in der Arbeit eines Architekten in Praktika oder als Werkstudent sammeln. Hier bei ALPHAJUMP können wir dir die perfekten Stellenangebote anzeigen, die zu dir passen.

2.5 Weiterbildung

Im Leben hat man nie wirklich ausgelernt – und das gilt ganz besonders für das eigene Berufsleben, denn die Menschheit steht nie wirklich still. Immer wieder verändern sich bestimmte Berufsbilder und erlangen eine neue Aufgabe, für die sie eine spezielle Qualifikation benötigen.

Natürlich müssen solche Entwicklungen auch weitergegeben und verbreitet werden. Damit dein (zukünftiger) Arbeitgeber auch wirklich Schwarz auf Weiß sieht, dass du beispielsweise ein bestimmtes Verfahren beherrschst, helfen dir ausgesuchte Zertifikate. Mit den richtigen Bescheinigungen kannst du dich nicht nur als Arbeitnehmer besonders hervorheben, sondern auch dein Gehalt deutlich aufstocken bei der nächsten Gehaltsverhandlung.

Deshalb hat ALPHAJUMP für dich die renommiertesten und wichtigsten Zertifizierungen und Weiterbildungen für Architekten herausgesucht und im Folgenden aufgelistet:

3. Besonderheiten - Gehalt Architekt

Die Besonderheit in der Gehaltsentwicklung von Architekten liegt in der Art seiner Anstellung. Gerade bei Freiberuflern hängt das Gehalt stark von den Aufträgen ab, die er bekommt. Ein erfolgreicher Architekt, der es schafft die Bauherren von sich und seiner Arbeit zu überzeugen kann unter Umständen sehr viel mehr im Jahr verdienen, als einer der vielleicht genauso qualifiziert und kompetent ist, aber die Auftraggeber nicht von sich überzeugen kann. Deshalb solltest du, gerade wenn du dich als Architekt später selbständig machen möchtest, auch Kommunikationsstärke, soziale Kompetenzen und auch eine gewisse interkulturelle Kompetenz vorweisen.

Zusammenfassung - Berufsbild Architekt:

Tipps für die Gehaltsverhandlung für einen Architekt findest du im Karriereguide-Artikel Gehaltsverhandlung.

Tipp: Brutto-Netto Berechnung:

Wie am Ende das Gehalt brutto pro Monat zu netto umgerechnet wird, kannst du ganz einfach und schnell mit einem brutto netto Rechner herausfinden. Auch im Artikel "Geldwerter Vorteil" haben wir ebenso einen brutto netto Rechner für dich eingebaut. Hier geht's direkt zum brutto netto Rechner.

4. Fazit

Wie viel verdient denn jetzt ein Architekt? Genau sagen lässt sich das wie du sicher gemerkt hast nicht, denn es spielen viele verschiedene Faktoren zusammen. Ein paar wichtige Fakten gibt’s jetzt nochmal:

  • Im Durchschnitt hat der Architekt ein Einstiegsgehalt von 36.000 EUR, welches zu einem Spitzenverdienst von 84.000 EUR pro Jahr ansteigen kann.
  • Mit einem Bachelorabschluss kann er anfangs ca. 33.000 EUR jährlich verdienen, mit einem Masterabschluss ungefähr 39.000 EUR.
  • Die Gewerbliche Wirtschaft zahlt dem Architekten die besten Löhne. In Großunternehmen in Bayern, Hessen und Baden- Württemberg sind die Gehaltsaussichten am rosigsten.


Zum Abschluss noch ein Tipp für deine Jobsuche: Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen. Hier kannst Du dich kostenfrei registrieren und ganz bequem Jobanfragen von interessanten Arbeitgebern erhalten.

Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.