Bewerbung für deinen Ferienjob Tipps zu Aufbau und Inhalt

So schreibst du die Bewerbung für deinen Ferienjob. Mit unseren Tipps und Beispielen hast du den Job sicher und kannst mit deiner Bewerbung überzeugen. Wir verraten dir, wie du die perfekte Bewerbung aufbaust und deine Stärken richtig in Szene setzt um den Ferienjob zu ergattern.

Bewerbung Ferienjob
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 30.05.2018 | Aktualisiert am: 23.10.2018

Bewerbung für deinen Ferienjob

Du suchst einen Job als Student oder Absolvent? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Studierende und Absolventen suchen.

1. Nutze deine Ferien – Gute Gründe und Tipps für eine Ferienjob Bewerbung

Es ist geschafft- das Semester oder das Schuljahr ist rum und im ersten Moment will man nur eins: Ausschlafen, jede erhältliche Serie auf Netflix gucken und am liebsten am Strand einen Cocktail schlürfen. Eine Bewerbung für einen Ferienjob ist das letzte woran man denken möchte.

Klingt nach einem guten Plan. Schließlich hat man sich das nach den langen Monaten voller Präsentationen, pauken und nervenaufreibenden Klausuren mehr als verdient. Für die Work-Life-Balance ist eine Auszeit sehr wichtig. Nach den Ferien solltest du wieder frisch und voller Energie durchstarten. Jedoch sind sechs Wochen Sommerferien oder sogar bis zu drei Monate Semesterferien sehr lang. Sobald man die ersten zwei Wochen mit den oben erwähnten Aktivitäten verbringt, kommt das, was man während der Klausurenphase nie für möglich gehalten hätte: Die Langeweile. Unser Tipp: Gönn dir eine Auszeit, erhole dich von dem Schul- oder Studiumsstress, aber plane frühzeitig deine Bewerbungen und wie du deine Ferien sinnvoll nutzen kannst.

Ein Ferienjob oder eine geringfügige Beschäftigung hat mehr Vorteile als man im ersten Moment erwartet. In erster Linie bringt ein Ferienjob natürlich Geld in die Spardose. Die Höhe des Betrages ist sehr unterschiedlich, denn es hängt von der Art der Beschäftigung und der geleisteten Wochenstunden ab. Wenn du dich für den richtigen Job bewirbst, kannst du dir aber durchaus etwas Geld ansparen um deine Studentenkasse klingeln zu lassen und dein Studium finanzieren zu können. Eine andere Motivation von Schülern und Studenten für einen Ferienjob kann es auch sein, eine Reise zu finanzieren. Voraussichtlich werden die meisten von uns im Arbeitsalltag nicht die Chance haben länger als zwei Wochen am Stück zu reisen. Demnach solltest du deine Wanderlust stillen und die langen Ferien während Schule und Studium sind eine gute Gelegenheit dafür. Damit du nicht am Ende deiner Reise von trockenem Brot und Dosenravioli aus dem Discounter leben musst, ist ein Ferienjob die richtige Wahl, deine Reisepläne auch finanziell zu unterstützen.

Neben dem offensichtlichen Vorteil des Gehaltschecks am Ende des Monats kann ein Ferienjob aber tatsächlich positiv zu deiner Karriere beitragen. Auch bei einer Bewerbung für einen simplen Job wie Regale im Supermarkt oder in der Tankstelle einräumen, Babysitten oder Zeitungen austragen eignest du dir Skills an, die du im späteren Berufsleben gebrauchen kannst. Wenn ein Ferienjob deine erste Berührung mit der Arbeitswelt ist, lernst du Verantwortung zu übernehmen, Pünktlichkeit und je nach Art der Tätigkeit weitere Soft Skills wie Serviceorientierung, professionelle Kommunikation mit Kunden oder Zeitmanagement. Je nach Ferienjob kann sich diese Liste weiter verlängern und du hast die Möglichkeit wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

2. Welche Arten von Ferienjobs gibt es?

Die Karriere kann früh beginnen als angehender Ferienjobber. Das Jugendschutzgesetzt gibt vor, dass Jugendliche die noch keine 16 Jahre alt sind noch nicht arbeiten dürfen. Jedoch dürfen kleine Jobs außerhalb der Schulzeit schon ab 13 Jahren mit Einwilligung der Eltern absolviert werden, was interessant ist für die Schüler unter euch, die schon früh arbeiten möchten. Dazu zählen Ferienjobs, wie Nachhilfe geben, Babysitten, Hundebetreuung oder auch Zeitungen austragen, die nicht länger als 2 Stunden pro Tag dauern. Oft brauchst du für diese Ferienjobs keine formelle Bewerbung, sondern kannst einfach bei Nachbarn fragen, ob du den Rasen mähen darfst oder einen Zettel in der Schule aufhängen indem du Nachhilfe in Mathe anbietest. Ab deinem 16. Geburtstag darfst du dann richtig Jobben gehen und bis zu vier Wochen pro Jahr arbeiten, jedoch nicht mehr als acht Stunden täglich. Perfekt für die Sommerferien – Du darfst also vier Wochen in deinem Ferienjob arbeiten und dich die restlichen zwei Wochen der Sommerferien ganz auf deine Entspannung konzentrieren.

Zu den Typischen Ferienjobs gehören:

  • Einkaufshilfe
  • Inventurhilfe
  • Haustierbetreuer
  • Pizza Lieferant
  • Promotion
  • App-Tester
  • Verkäufer im Einzelhandel
  • Kellner
  • Housesitter
  • Eisverkäufer
  • Produktionshelfer, z.B. Daimler
  • Animateur

3. Bewerbung um einen Ferienjob – Tipps rund um die Bewerbung

Nach ein bisschen Recherche hast du den passenden Ferienjob für dich entdeckt? Dann wird es Zeit die perfekte Bewerbung einzureichen um den Job zu sichern. Gerne unterstützen wir dich mit Muster und Vorlagen, damit du diesen Sommer zum Ferienjobber wirst. Eine Bewerbung für einen Ferienjob unterscheidet sich deutlich von einer Bewerbung für eine Festanstellung als Akademiker. Um den Bewerbungsprozess einfacher zu machen bieten wir dir Tipps, Muster und Vorlagen, wie du deine Bewerbung am besten aufbaust und welche Bestandteile zu einer optimalen Bewerbung für einen Ferienjob dazu gehören.

Die klassischen Bausteine einer Bewerbung sind: Deckblatt, Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf und ein Bewerbungsfoto. In unserem Karriereguide findest du Informationen und Tipps zu all diesen Bausteinen und wie du einen guten Eindruck machen kannst. Bei der Bewerbung für einen Ferienjob unterscheiden sich die Unterlagen jedoch sehr. Ferienjob ist auch nicht gleich Ferienjob. Je nach Branche und Art der Tätigkeit kann sich das Bewerbungsverfahren deutlich unterscheiden. Oftmals werden Ferienjobs nämlich nicht basierend auf einem tabellarischen Lebenslauf und vollständigen Bewerbungsunterlagen vergeben, sondern eine Kurzbewerbung reicht den meisten Arbeitgebern. Je nach Job kann es manchmal schon reichen in die Eisdiele von Nebenan zu gehen und zu fragen, ob sie noch Aushilfen für ein paar Wochen im Sommer brauchen. Oft kannst du dich direkt persönlich vorstellen und benötigst keinerlei Unterlagen. Andere Unternehmen haben Bewerbungsbögen direkt im Geschäft. Diese kannst du oft direkt Vorort ausfüllen. Für alle anderen Ferienjobs benötigst du jedoch mindestens ein Anschreiben und einen ordentlichen Lebenslauf mit Bewerbungsfoto. Ein Deckblatt ist ein schöner Zusatz und macht die Bewerbung „runder“, ist jedoch für einen Ferienjob nicht zwingend notwendig. Ein Motivationsschreiben solltest du beifügen, sofern es in der Stellenausschreibung gewünscht ist. Ein Motivationsschreiben ist jedoch bei einer Bewerbung für einen Ferienjob eher untypisch.

4. Überzeuge attraktive Arbeitgeber – Tipps zum Anschreiben für deinen Ferienjob

Bühne frei – jetzt ist deine Chance! Im Anschreiben oder auch Bewerbungsschreiben zeigst du dem Unternehmen warum du der perfekte Kandidat für den Ferienjob bist. Ein Anschreiben sollte eine Din-A4 Seite nicht überschreiten und schlicht gehalten werden. Schriftarten wir Arial, Calibri oder Helvetica in Schriftgröße 10 bis 12 Punkt eignen sich sehr gut und verspielte oder verschnörkelte Schriftarten solltest du lieber die vermeiden. Die Formatierung deines Anschreibens für den Ferienjob muss folgende Elemente enthalten: Deine Adresse und Kontaktdaten, Namen des Unternehmens, Anschrift und Ansprechpartner, Ort und Datum der Bewerbung sowie einen Betreff der die Stellenbezeichnung enthält.

Sobald die Formatierung steht geht es los. Auf circa einer halben Seite hast du die Möglichkeit das Unternehmen für dich zu gewinnen. Ein Anschreiben besteht, wie die meisten Dokumente, aus einer Einleitung, einem Hauptteil und dem Schluss. Beachte: Verliere nicht den Fokus und beziehe deinen Lebenslauf im Anschreiben mit ein.

In der Einleitung deines Anschreibens für den Ferienjob solltest du versuchen den Leser direkt zu fesseln und dich von anderen Bewerbern abzuheben. Standardsätze, die in jedem Musteranschreiben auf Google zu finden sind solltest du umgehen. Abhängig von der Branche kannst du durchaus etwas kreativ mit dem Einleitungssatz sein. Um einige feste Wendungen in der Briefsprache kommst du bei einer schriftlichen Bewerbung nicht herum, wie beispielsweise:

  • „Meine sehr geehrten Damen und Herren“
  • „Sehr geehrte Frau“/ „Sehr geehrter Herr“
  • "Mit freundlichen Grüßen"
  • „Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen“, oder ähnlich

Je konservativer das Unternehmen ist, desto schlichter solltest du auch dein Anschreiben für einen Ferienjob und allgemein deine Bewerbung für einen Ferienjob halte Nachdem du das Interesse deines potentiellen Arbeitgebers geweckt hast, erzählst du im Anschreiben kurz von deinem Bildungsweg und wieso du dich für die Stelle interessierst.

Der Hauptteil eines Anschreibens weckt meistens die größten Sorgen bei Bewerbern. Mit einer klaren Struktur und unseren Tipps und Mustern für ein Anschreiben lässt sich auch dieser Teil gut meistern. Anhand der Stellenbeschreibung kannst du schon erkennen welche Soft und Hard Skills für den Ferienjob benötigt werden. Daran kannst du dich orientieren wenn du im Hauptteil deine Kompetenzen und praktische Erfahrungen beschreibst. Unsere Empfehlung: Beschreibe nicht einfach nur deine Kompetenzen, sondern erzähle auch wodurch du sie erlernt hast. Auch wenn du noch keine beruflichen Erfahrungen hast, kannst du Erfahrungen aus der Schulzeit oder auch aus deinem Privatleben nehmen.

Musterbeschreibung deiner Kompetenzen:

Während meiner Tätigkeit im Bereich Wirtschaftswissenschaften konnte ich meine Fähigkeiten in Microsoft PowerPoint weiter ausbauen. Durch meine Nebentätigkeit als Nachhilfelehrer für Mathematik habe ich gelernt Verantwortung zu übernehmen und eine Nachhilfestunde strukturiert zu planen. Weitere Beispiele zu Soft Skills und Hard Skills für dein Anschreiben findest du in unserem Karriereguide.

5. Das Herzstück einer Bewerbung – Lebenslauf für einen Ferienjob

Ein Lebenslauf gehört in jede Bewerbung, egal ob du Student oder Schüler bist. Die gute Nachricht ist: Sobald dein Lebenslauf steht kannst du diesen nicht nur für einen Ferienjob verwenden. Nach kleinen Anpassungen eignet sich der Lebenslauf auch für ein Praktikum, Nebenjobs, Werkstudentenjobs oder eine Festanstellung. Demnach lohnt es sich dir für die Erstellung deines Lebenslaufes Zeit zu nehmen. Im Laufe der Zeit wenn du weitere Berufserfahrung sammelst oder ein Studium bzw. eine Ausbildung beginnst, kannst du diesen immer weiter ausbauen.

Um deine Bewerbungsunterlagen einheitlich zu halten solltest du die gleiche Formatierung und Schriftart wie im Anschreiben für deinen Ferienjob verwenden. Zwei Seiten genügen in der Regel, eine dritte Seite sollte vermieden werden. Das Wichtigste an einem Lebenslauf ist die Struktur. Wie im Anschreiben beginnst du deinen Lebenslauf mit den wichtigen Informationen zu deiner Person. Dazu gehören dein voller Name, deine Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort, sowie deine Telefonnummer und E-Mail Adresse. Besonders hilfreich kann auch sein, wenn du deine Hobbys im Lebenslauf erwähnst, denn sie unterstreichen oftmals deine Soft Skills Eine Bewerbung ohne Foto ist auch möglich in einer Bewerbung für den Ferienjob, jedoch ist es in Deutschland noch üblich auf dem Lebenslauf oder Deckblatt ein Bild von dir einzufügen. Tipps, sowie Do’s und Don’ts eines Bewerbungsfotos findest du hier.

Achtung: E-Mail Adressen wie [email protected] eignen sich nicht für eine Bewerbung. Achte darauf, dass du eine professionelle E-Mail Adresse verwendest. Die Adresse kann aus einer Kombination deines Vor- und Nachnamens und gegebenenfalls deinem Geburtsdatum besteht.

Der Hauptteil deines Lebenslaufes kann unterschiedlich lang sein, je nachdem wieviel Berufserfahrung du hast. In der Regel sollte der Lebenslauf aber zwei Seiten nicht überschreiten. Inhalte deines Lebenslaufes für einen Ferienjob sind: Dein Bildungsweg, deine Berufs- oder Praktikumserfahrung sowie deine Zusatzqualifikationen und Interessen.

Genaue Beispiele für einen Lebenslauf für einen Ferienjob haben wir hier für dich bereitgestellt. Wenn du mehr Beispiele, Vorlagen und Muster für deinen Lebenslauf allgemein brauchst kannst du diese in unserem detaillierten Karriereguide finden:

Es kann also losgehen, Zeit dich erfolgreich zu bewerben! Ran an den PC und bewirb dich für deinen Ferienjob. Die Bewerbung kannst du in der Regel direkt per Mail senden. Auch für alles nach der Bewerbung helfen wir dir gerne in unserem Karriereguide.

Zum Abschluss noch ein Tipp für deine Jobsuche: Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob matchen. Hier kannst Du dich kostenfrei registrieren und ganz bequem Jobanfragen von interessanten Arbeitgebern erhalten.

Wenn du Fragen zu deiner Bewerbung für einen Ferienjob hast antworten wir dir gerne über unser Kontaktformular.

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Lebenslauf Praxissemester

Dein Lebenslauf für dein Praxissemester.

Lebenslauf Ferienjob

Dein Lebenslauf für einen Ferienjob.

Lebenslauf Abschlussarbeit

Dein Lebenslauf für die Abschlussarbeit.

Lebenslauf Minijob

Dein Lebenslauf für den Minijob.

Lebenslauf Nebenjob

Dein Lebenslauf für den Nebenjob.

Lebenslauf Student

Deinen Lebenslauf als Student schreiben.

Bewerbung Praxissemester

Raus aus der Theorie und rein die Praxis.

Lebenslauf Aushilfsjob

Dein Lebenslauf für den Aushilfsjob

Lebenslauf Studentenjob

Dein Lebenslauf für den Studentenjob

Lebenslauf Werkstudentenjob

Dein Lebenslauf für den Werkstudentenjob

Bewerbung Aushilfsjob

So bewirbst du dich für einen Aushilfsjob.

Lebenslauf Trainee

Lebenslauf für dein Traineeship

Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.