Was macht ein Produktmanager? Voraussetzungen, Kompetenzen und Aufgaben

Der Produktmanager ist zuständig für die Planung, Koordination, Vermarktung und Kontrolle der Produkteinführung. Was macht ein Produktmanager und welche Fähigkeiten und Kompetenzen sind notwendig um als Produktmanager erfolgreich im Job zu sein? ALPHAJUMP verrät es dir.

Themenüberblick: Produktmanager


Jobs Ausbildung & Voraussetzungen Gehalt - Produktmanager Bewerbung


Berufsbild Produktmanager
Verfasst von: Redaktion | Artikel vom: 02.03.2018 | Aktualisiert am: 27.05.2019

Beruf als Produktmanager - Arbeiten im Produktmanagement

Was macht ein Produktmanager? Der Produktmanager übernimmt die Planung, Koordination, Vermarktung und Kontrolle administrativer Aufgaben, die für eine Erfolg-gekrönte Produkteinführung nötig sind. Er ist derjenige, der die Führung und die Organisation eines Projektes übernimmt. Produktmanager sind für eine erfolgreiche Abwicklung zuständig.

ALPHAJUMP zeigt dir, welche Aufgaben ein Produktmanager hat, welche Skills er mitbringen sollte und wie sein Gehalt ausschaut.

Du suchst einen Job im Produktmanagement? Auf ALPHAJUMP erhältst du kostenlose Job-Angebote und Job-Anfragen von Arbeitgebern, die Produktmanager suchen.

1. Definition „Produktmanager“

Laut Definition ist Produktmanagement eine Funktion in der es um die Planung, Entwicklung, Steuerung und Kontrolle von Produkten und Dienstleistungen geht. Ein Produktmanager entwickelt die Produktvision für ein Unternehmen und arbeitet dabei eng mit dem Marketing Manager zusammen.

Gemeinsam erstellen sie verschiedene Fachkonzepte, Analysieren die Anforderungen und Wünsche von Kunden und verfolgen aktiv die entsprechenden Märkte für das jeweilige Produkt. Die Rolle des Produktmanagers ist demnach sehr vielfältig.

“Du fragst dich:
Wie werde ich Produktmanager?”

Auf ALPHAJUMP kannst du dein kostenloses Job-Match erstellen und herausfinden, wie gut deine Kompetenzen zu deinem Traumjob als Produktmanager matchen.

Du suchst einen Job als Produktmanager?
Hier erhältst Du Job-Angebote von Top-Arbeitgebern
Jetzt Profil anlegen
Drop_animation

2. Welche Voraussetzungen und Kompetenzen sind notwendig für die Tätigkeit als Produktmanager?

„Viele Wege führen nach Rom“, so ähnlich ist es auch beim Produktmanager.Wir verraten euch welche Möglichkeiten ihr habt, um als Produktmanager tätig zu werden.

2.1 Ausbildung zum Produktmanager:

Um den Beruf als Produktmanager ergreifen zu können, gibt es die Möglichkeit, Ausbildungsberufe zu erlernen, die vom Know-how aufbauend an den Produktmanager angelehnt sind. Während der Ausbildung können so die ersten Kenntnisse im Bereich Marketing, Produktmanagement und Projektmanagement gesammelt werden. Der Weg zum Produktmanager kann aber auch durch Weiterbildungen und Seminare erreicht werden.

In den meisten Fällen jedoch, führt der Weg zum Produktmanager über eine akademische Ausbildung. Studiengänge wie: BWL mit Schwerpunkt Marketing, Jura, Wirtschaftswissenschaften, Managementstudiengänge oder VWL sind nicht untypisch.

Das bedeutet, dass man viele verschiedene Studienrichtungen ergreifen kann, um später einmal Produktmanager werden zu können. Die Voraussetzung, die man im Studium schaffen kann, sind mehr von theoretischer Natur. So kann man sich theoretisch fundiertes Wissen aneignen und weitere Kompetenzen später im Berufsleben erlernen. Hier werden diese Kompetenzen in Muss und Kann Kompetenzen unterschieden, also diejenigen, die Unternehmen definitiv voraussetzen (Muss) und diejenigen, die wünschenswert aber nicht zwingend sind(Kann).

Überblick - Berufsbild Produktmanager
zoom_in
Überblick - Berufsbild Produktmanager

2.2 Kompetenzen Muss:

  • Fachliche Kompetenzen & Marktkenntnisse
  • Zielorientiertes sowie analytisches Denken
  • Strategische Kompetenzen
  • Marketingkenntnisse
  • Englischkenntnisse

2.3 Kompetenzen Kann:

3. Welche Aufgaben hat ein Produktmanager?

Die Tätigkeit eines Produktmanagers gehört zu den abwechslungsreichsten Berufen überhaupt. Der Produktmanager plant, koordiniert, vermarktet und kontrolliert eine erfolgreiche Produkteinführung. Für das erfolgreiche Produktmanagement ist der systematische Einsatz professioneller Methoden, Werkzeuge und eine professionelle Steuerung der Prozesse notwendig.

Produktmanager haben Züge eines Multitalents, sie arbeiten zusammen mit dem Werbeteam, um die Verkaufsförderung zu steigen, sind die Schnittstelle zu anderen Unternehmensbereichen, müssen praktische Methoden zur Analyse und Entscheidungsfindung finden, PR-Konzepte werden entwickelt und es wird der Einsatz und die Ausarbeitung von Produkt-Marketing Plänen erstellt. Die einzelnen Arbeitsschritte werden bereits in der Ausbildung gefördert und ausgearbeitet.

Aufgaben - Berufsbild Produktmanager
zoom_in
Aufgaben - Berufsbild Produktmanager

Das sind die Aufgaben eines Produktmanagers

  • Planung, Koordinierung, Vermarktung und Kontrolle von Produkteinführungen
  • Optimierung Sales und Verkaufsförderung
  • Vermitteln Produkte und Marktziele
  • Erstellung von Produkt-Marketing-Plänen
  • Schnittstellenaufgaben im Unternehmen
  • Affiliate Marketing & Content Marketing
  • Finanzüberbick

Des weiteren Formulieren sie die Vermittlung von Produkten und Marktzielen.

Die Einführung ins Unternehmen erfolgt in den meisten Fällen als Junior-Produktmanager.

Ein erfolgreich konzipiertes Produktmanagement vereinfacht es der Geschäftsleitung, Vertriebsleitung und der Marketingabteilung bessere marktbezogene Entscheidungen zu treffen, hinsichtlich der Wettbewerber und Kunden. Der geschulte Blick eines Produktmanagers verliert nie das Große und Ganze aus dem Auge. Er ist stets über den Umsatz, als auch den Ertrag des Unternehmens bestens informiert und trägt die Verantwortung, seine Produkte abteilungsübergreifend zu managen. Das Ziel ist, seine Produkte erfolgreich zu vermarkten.

Manchmal stehen Produktmanager vor der Herausforderung, verschiedene Abteilungen, die sich von ihrem festgefahrenen Denken nicht lösen wollen, zu einer kooperativen Kollektivarbeit mit anderen Teams zusammenzusetzen. In Fällen wie diesen sind gute Kommunikationsfähigkeiten, Einfühlungsvermögen, und überzeugende Argumentationsfähigkeit beziehungsweise Überzeugungskraft wichtig, damit alle beteiligten zusammen an einem Strang ziehen.

Zusammenfassung - Berufsbild Produktmanager:

4. Was verdient ein Produktmanager?

Was verdient ein Produktmanager? Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Junior Produktmanagers liegt zwischen 37.000 EUR und 46.000 EUR. Genau wie der Berufsalltag eines Produktmanagers sehr unterschiedlich sein kann, können auch die Gehälter extrem variieren. Hier kann man sich an den Branchen orientieren, in denen man als Produktmanager arbeiten möchte. Wer zusätzliche Personalverantwortung trägt, kann mit höheren Verdienstmöglichkeiten rechnen. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt liegt zwischen 37.000 EUR und 46.000 EUR. Die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten sind jedoch sehr hoch. Erfolgreiche Produktmanager können mit einem Gehalt von über 70.000 EUR rechnen.

Hier erfährst du mehr über das Einstiegsgehalt und die Gehaltsentwicklung als Produktmanager

5. Wie bewerbe ich mich als Produktmanager?

Von Produktmanagern wird in der Regel viel verlangt. Sie haben einen verantwortungsvollen Job, der gutes Vermittlungsgeschick und Feingefühl erfordert. Worauf es bei einer Bewerbung im Produktmanagement ankommt, ist Motivation und Leidenschaft für diesen Beruf zu zeigen. Eigenschaften wie Disziplin, analytisches Denken, technisches Verständnis, Kreativität, Marktkenntnisse, emotionale Intelligenz und Kommunikationsfähigkeit sollten in der Bewerbung durch eventuelle Projektarbeiten aufgezeigt und untermauert werden. Versuch dabei auf gängige Floskeln möglichst zu verzichten.

Deine Bewerbung sollte, wie es dein Beruf als Produktmanager auch verlangt, zielgerichtet und ansprechend sein. Mache also deutlich, an wen die Bewerbung gerichtet ist und warum gerade du für diesen Job überzeugst.

Tipps für die Bewerbung zum Produktmanager nach der Ausbildung:

Wenn Du bereits in deiner akademischen Ausbildung zum Produktmanager Schwerpunkte gesetzt und dich auf ganz bestimmte Aufgaben konzentriert hast, dann lege auch in der Bewerbung darauf einen besonderen Fokus. Konzentriere dich in der Bewerbung auf das was dir gut liegt und die Ausbildungsinhalte, die du später auch weiterhin vertiefen möchtest.

Weitere Tipps und Tricks für deine Bewerbung zum Produktmanager:

Wie du ein überzeugendes Motivationsschreiben und einen ansprechenden Lebenslauf schreiben kannst, zeigt dir ALPHAJUMP gerne! Hier findest du alles rund um das Thema Bewerbung.

6. Fazit

Wie du siehst ist der Job des Produktmanagers sehr spannend und vielseitig. Im Folgenden haben wir nochmal die wichtigsten Infos auf einen Blick für dich:

  • Der Produktmanager plant, entwickelt, steuert und kontrolliert alle administrativen Aufgaben, die für eine erfolgsversprechende Produkteinführung nötig sind.
  • BWL oder Wirtschaftswissenschaft sind zum Beispiel Studiengänge, über die du in den Beruf einsteigen kannst. Es gibt aber auch Ausbildungsberufe, die an die Aufgaben des Produktmanagers angelehnt sind.
  • Produkt- und Marktkenntnisse sowie zielorientiertes, strategisches und analytisches Denken sind ein Muss, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick außerdem hilfreiche Kompetenzen.
  • Im Durchschnitt bewerben sich 20-40 Interessierte auf eine Stelle des Produktmanagers.
  • Produktmanager verdienen zwischen 42.000 EUR und 73.000 EUR im Jahr.
Quellen:

War dieser Artikel hilfreich?

Dein Feedback hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und gib uns hiermit eine Rückmeldung, ob dir der Beitrag gefallen hat!

Vielen Dank für dein Feedback!

Unsere neuesten Jobs

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


Registriere dich jetzt schnell & kostenlos

ALPHAJUMP - Deutschlands größte Job-Matching-Plattform für Akademiker

oder anmelden mit

Mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" akzeptierst du die AGB und Datenschutzbestimmung von ALPHAJUMP und bestätigst, diese gelesen und verstanden zu haben.

arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis
Wir verwenden Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu.